*
Header Template 9

Menu
Willkommen Willkommen
Vorträge Vorträge
Seminare Seminare
Artikel Artikel
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Links Links
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen? Jetzt registrieren!

                                           


 

 

                





 

Herzliche Einladung zur St. Helia‐Concept Therapeuten Tagung
Schweiz (Freienbach SZ)

AdaptogenePräventions‐Konzepte
für die therapeutische Praxis

Referenten
Norbert Hartwig (Dipl. Physiker und Entwickler von Präventionskonzepten)
Sigrid Gruppe (Ärztin, Psychotherapeutin, Entwicklerin NaturalBasic‐Konzept)
Marina Marinova (Kräuter‐Expertin und Fachbuchautorin)

Samstag, 14. Oktober 2017 (13.00 – 17.30 Uhr)
öffentlicher Parkplatz mit zentraler Parkuhr

Themen
Wirkungsvolle Präventions‐Konzepte wie NaturalBasic, Adaptogene Rezepturen,
effektive Säure‐Basen‐Balance und das St. Helia‐Therapeuten‐Concept

12.00 Uhr Einlass, kleiner Imbiss mit Getränken
13.00 Uhr Begrüssung im Namen der St. Helia AG

Norbert Hartwig: Wirkungsvolle Präventions‐Konzepte (13.15 – 14.15 Uhr)
Der Referent erklärt, wie Mangelzustände einfach, sicher und auf Dauer ausgeglichen werden können und warum herkömmliche Nahrungsergänzungsprodukte nicht mehr ausreichen. Vielmehr werden sogenannte
„adaptogene“ Naturprodukte und die Bedeutung einer umfangreichen Vitalstoffversorgung (mindestens 75 Elemente anstatt der üblichen 20 bis 30, die man in herkömmlichen Lebens‐ und Nahrungsergänzungsmitteln findet) den heutigen Anforderungen gerecht. Detailliert geht Norbert Hartwig auch auf die Bedeutung der adaptogenen Produkte und Heilkonzepte von St. Helia ein und welche Voraussetzungen nötig sind, damit diese die ärztlichen Therapien optimal unterstützen.
 

Norbert Hartwig ist Diplom‐Physiker, Fachbuchautor und Entwickler von Präventionskonzepten. Seit 30 Jahren forscht er auf dem Gebiet der Selbstheilung. Unter anderem berücksichtigt er die neuesten internationalen Studien und das traditionelle Heilwissen alter Kulturen.

14.15 – 14.30 Uhr Pause mit Getränken

Sigrid Gruppe: Das BodyBasic‐Konzept für die sanfte Darmregeneration 
(14.30 – 15.30 Uhr)

Die Herausforderungen unseres Alltags können schnell zur Überforderung werden. Geplagt von Dauerstress, Umwelttoxinen und vitalstoffarmer Ernährung melden sich Körper und Seele mit Befindlichkeitsstörungen wie Erschöpfung, Schlafstörungen, Allergien, Schmerzen, Magen‐/Darmstörungen u.v.m. Es wird geklärt, was genau die Ursachen dieser Symptome und Zivilisationskrankheiten sind und warum das NaturalBasics‐Konzept mit den St. Helia‐Produkten ein guter Weg zur Wiedererlangung von Vitalität und Lebensfreude ist.
 

Sigrid Gruppe ist Ärztin, Psychotherapeutin und Fachbuchautorin. Sie hat 10 Jahre Klinikerfahrung. Seit 20 Jahren führt sie ihre eigene Praxis, betreibt Präventionsforschung und besucht internationale Fortbildungen. In der Schweiz hat sie die EGA (Europäische GesundheitsAkademie) gegründet.

15.30 – 15.45 Uhr Pause mit Getränken

Marina Marinova: Säure‐Basen‐Balance mit St. Helia‐Concept (15.45 – 16.45 Uhr)
Die Referentin erläutert, wie man den Körper effektiv in die Säure‐Basen‐Balance bringt und welche Rolle die synergistische Wirkung von Heilkräutern dabei spielt. Weiterhin veranschaulicht sie die Harmonisierung des Leber‐Galle‐Systems mit speziellen Rezepturen, und was sich gegen die Fettleber tun lässt.

Marina Marinova ist Kräuter‐Expertin und Fachbuchautorin. Über ihre bulgarische Herkunft hat sie Zugang zu traditioneller Kräuterheilkund: Ihre Grossmutter war eine überregional berühmte Heilerin und hat ihr gesamtes Wissen und Können an ihre Enkelin weitergegeben.

Kleine Pause

16.55 – 17.15 Uhr Vorstellung des Therapeutenkonzeptes

Es wird aufgezeigt wie das Konzept unter Wahrung der Neutralität genutzt werden kann. Welche Vorteile es für Aerzte, Heilpraktiker, Therapeuten bietet und wie es durch die Patienten zur Entlastung des Therapeuten benutzt werden kann.

Norbert Hartwig: Zusammenfassung und Schlussworte (17.15 – 17.30 Uhr)
Zusammenfassung der Themen aus der ganzheitlichen Betrachtung: Wie schützen Entsäuerung, Entgiftung,
Darmreinigung und adaptogene Produkte konkret vor der wachsenden Belastung? Welche gesundheitlichen Herausforderungen werden auf uns zukommen? Das St. Helia Präventionskonzept ist die ideale Unterstützung.

Tagungsort                                           Seminargebühr

Gemeinschaftszentrum Freienbach        39,‐ SFR, inklusive PausenVerpflegung

Kirchgemeindesaal
Kirchstrasse 48
8807 Freienbach SZ                                      Wir freuen uns auf Sie !
SCHWEIZ

Anmeldung
Über www.sthelia‐concept.com(einloggen + Shop aufrufen!) finden Sie unter „Seminare & Workshops“ einen Artikel, mit dem Sie Ihren Platz beim Seminar bestellen können. Damit sind Sie automatisch angemeldet. Falls alle Plätze vergeben sind, erscheint eine Anzeige, dass der Artikel nicht mehr zur Verfügung steht. Bitte wenden Sie sich in dem Fall an: admin@sthelia.ch, damit wir Sie informieren können, falls kurzfristig ein Platz frei wird.

Ärzte und Therapeuten, die noch keinen Log‐in‐Zugang zum St. Helia‐Concept‐Portal haben, können sich gerne per Fax (+41 55 410 59 46) an Herrn Gubelmann wenden. Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer an.

Falls Sie eine Übernachtung benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Eugen Gubelmann (admin@sthelia.ch), Telefon +41 55 410 59 46.

Parkplatz Pfarrmatte mit zentraler Parkuhr

Anreise mit dem PKW:

1. Von der Autobahn Chur ‐> Zürich bzw. Zürich ‐> Chur kommen, bitte die Ausfahrt Pfäffikon        SZ nehmen!

2. Weiter Richtung Zürich und Pfäffikon durchfahren.

3. Circa 500 m nach der Ortstafel Freienbach bitte vor dem Bahnübergang rechts zum Dorf           Freienbach abbiegen.

4. Nach der Kirche befindet sich rechts der Parkplatz Pfarrmatte.
    Fahrzeit von der Autobahnausführt bis zum Parkplatz: Circa 10 Minuten
   

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr (Bus und Bahn):

1. Am Bahnhof Freienbach aussteigen.

2. Richtung Kirche gehen. Genau gegenüber befindet sich das Gemeinschaftszentrum mit           dem Kirchgemeindesaal.
Fußweg vom Bahnhof: Circa 3 Minuten.

Hier der Link zur Einladung:


http://www.ega-gmbh.ch/wcms/ftp//e/ega-gmbh.ch/uploads/einladung_seminar_schweiz_am_14-10-2017.pdf

Copyright
© Copyright 2013 by EGA GmbH | www.ega-gmbh.ch
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail